Trauringe – Ein Versprechen für die Ewigkeit

Sie haben Ihren Traumpartner gefunden und nun ist es endlich soweit – der Tag der Hochzeit ist da. Aus zwei verliebten Menschen wird ein Ehepaar. Während der Trauung erleben Sie als Paar den wohl emotionalsten Moment: das Anstecken Ihrer Eheringe. Sie sind die persönlichsten Schmuckstücke, die ein Brautpaar besitzen kann. Mit Ihren Trauringen beginnt eine besondere Verbindung – ein lebenslanges Versprechen.

  • „Der Moment, in dem Sie sich Ihre Ringe anstecken, ist ein Augenblick, den Sie ein Leben lang nicht vergessen werden.“

    Frank Richter, Geschäftsführer Trauringhaus Leipzig

Die schönsten Symbole der Liebe sollten perfekt zu Ihrer Persönlichkeit passen, damit sie Ihnen täglich Freude bereiten. Eheringe spiegeln Tradition aber auch Individualität wider. Wählen Sie Ihre Trauringe daher mit großer Sorgfalt aus, denn die Ringe bleiben ein Leben lang an Ihrer Hand.

Von zeitlosen Klassikern über moderne Designringe bis hin zu außergewöhnlichen Modellen und Materialien– wir garantieren Ihnen, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Ob zurückhaltend-unauffällig, klassisch-elegant, romantisch-feminin oder luxuriös-glamourös – lassen Sie sich im Trauringhaus Leipzig bei der Auswahl Ihrer Eheringe beraten und vertrauen Sie auf unser großes Fachwissen und die auf Sie zugeschnittene Ringtypberatung.

Unsere besonderen Materialien

PLATIN

Die Königin der Edelmetalle

APRICOTGOLD

Die außergewöhnlichste Goldkreation

TANTAL

Das seltenste Metall unseres Sonnensystems

CARBON

Das Material des Lebens

ZIRCONIUM

Die tiefschwarze Trauring-Neuheit

HOLZ

Ein faszinierender Rohstoff der Natur

Individuelle Gestaltung mit dem Konfigurator

Bei uns finden Sie eine fein sortierte Vielfalt an Designbeispielen, die Sie nach Ihren individuellen Wünschen anpassen können. Durch eine individuelle Kombination von Ringformen, Breiten, Materialien, Farben und Legierungen sowie Oberflächenstrukturen, Ringaufteilung und Diamantbesätzen erschaffen Sie Ihre ganz persönlichen Traumringe. Dabei gehen Sie von einem Grunddesign aus und passen gemeinsam mit Ihrer Trauringberaterin im 3D-Konfigurator alle Details an Ihre individuellen Wünsche an. Sie können sich direkt von einer absolut realistischen und wunschgemäßen Darstellung Ihrer Ringe überzeugen.

Der richtige Finger

An welcher Hand der Ehering getragen wird.

In Deutschland ist es auch heute noch Tradition den Trauring am Ringfinger der rechten Hand zu tragen. Einigen Quellen zu folge reicht diese Tradition in die Zeit der Reformation zurück.  Demnach trugen die Protestanten den Ehering als Symbol ihres Glaubens und des Protests bewusst an der rechten, anstatt wie bislang üblich an der linken Hand. Eine weitere Begründung könnte in der Bibel liegen, in der die rechte Hand Gottes als die starke und gute bezeichnet wird (Exodus 15.6). Außerdem war die rechte Hand in früheren Zeiten die Waffenhand, weshalb bis heute das Zeigen und Schütteln der freien rechten Hand zur Begrüßung als Symbol für Vertrauen und Rechtschaffenheit gilt.

Inzwischen ist es jedoch weit verbreitet, den Ehering an der linken Hand zu tragen. Damit folgen viele Brautpaare der römischen Tradition und greifen den romantischen Glauben der Antike auf, dass eine Ader der Liebe, die vena amoris, direkt vom Ringfinger der linken Hand zum Herzen, dem Sitz aller Liebesgefühle, führt. Die Entscheidung für die linke Hand kann aber auch praktische Gründe haben. Vor allem Rechtshänder tragen den Ehering häufig an der linken Hand, da er hier den alltäglichen Einflüssen weniger ausgesetzt ist.

Das Wichtigste für Sie als Paar sollte sein, dass die Wahl der Ringhand für Sie eine emotional positive Bedeutung trägt und in Ihren persönlichen Alltag passt.